Anmeldung und Zuteilung Proseminare

In der Regel steht die Proseminaranmeldung ab Ende Oktober/anfangs November (für das Frühjahrssemester) und ab Ende März (für das Herbstsemester) während etwa zweier Wochen offen. 

Zuteilung Herbstsemster 2017

Die Zuteilung in die Proseminare im Herbstsemester 2017 kann hier eingesehen werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Zuteilung verbindlich ist.

In der Regel erhält jeder, der ein laufendes Proseminar abbricht, die Note 1. Bei einer erneuten Anmeldung zu Proseminaren eines anderen Semesters würde die Anmeldung in 2. Priorität behandelt, d.h. dass diejenigen Studierenden, die noch kein Proseminar besucht haben, zuerst berücksichtigt würden.