| Kontakt | Lageplan | Drucken  | EN

Departement BWL

Titelbild

Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bern

Willkommen auf der Webseite des Departements für Betriebswirtschaftslehre. Das BWL-Studium umfasst eine breite Auswahl an betriebswirtschaftlichen, aber auch interdisziplinären Veranstaltungen. Auf dieser Webseite finden Sie unter anderem Informationen zu den angebotenen Studienprogrammen auf Bachelor- und Masterstufe, den Zulassungsbedingungen und den Kooperationen in Forschung und Praxis.

News aus dem Departement

Masterinfotage Informationsveranstaltung

Am 10. und 11. März finden für Master-Studieninteressierte Informationsveranstaltungen zu den einzelnen Studienfächern im Bereich BWL statt. Vorgestellt werden der Master in Business Administration, Master of Business and Economics, sowie Master of Business and Law. Die genauen Veranstaltungszeiten sowie Raumangaben finden Sie über den folgenden Link

Absolventenbuch FS2015

Master- und Bachelorabsolvierende können sich bis zum 13. März 2015 kostenlos ins Absolventenbuch FS15 eintragen. (13.02.2015)

Wettbewerb für Masterarbeiten

Mit dem VBW Excellence Award prämiert die Alumniorganisation herausragende Master-Arbeiten im Bereich BWL und VWL. Die Preise sind: VBWEXCELLENCE AWARD Gold: CHF 1‘000, VBWEXCELLENCE AWARD Silber: CHF 600, VBWEXCELLENCE AWARD Bronze: CHF 400. Die Deadline zur Einreichung der Arbeit ist der 15. März. Mehr Informationen sind angehängter Datei vorzufinden.

Übersicht Masterveranstaltungen FS2015

Der Stundenplan mit der Übersicht über Masterveranstaltungen im Frühjahrssemester 2015 wurde aufgeschaltet. (27.01.2015)

Übersicht Bachelorveranstaltungen FS 2015

Der Stundenplan mit der Übersicht über Bachelorveranstaltungen im Frühjahrsemester 2015 wurde aufgeschaltet. (27.01.2015)

Zuteilung Proseminare FS 2015

Die Zuteilung für die Proseminare im Frühjahrssemester 2015 wurde aufgeschaltet. (19.12.2014)

Universität Bern | Departementsstab BWL | Engehaldenstrasse 8 |
3012 Bern | Tel +41 (0)31 631 80 50 | Fax +41 (0)31 631 80 38
© Universität Bern 05.10.2010 | Impressum